top of page

Was tut mir gut?

Hey, heute einmal ein Beitrag zu diesem Thema: Was tut mir gut?!


Eine große Frage, aber eine gute Frage, finde ich.


Aber Perspektivwechsel: Breche es mal runter. Was tut dir jetzt gut: - Wasser oder Tee? - Spazieren gehen oder ein Buch lesen

....


Genau. Fang damit an. Finde eine Sache nach der Anderen, die Dir gerade gut tut! Nimm kleine Dinge. Dann hast Du die Kraft für die großen Dinge.


Ja, es ist anstrengend. Das weiß ich. Aber habe die Erfahrung gemacht, dass es lohnt!

Das aber ist der Weg, wie wir wieder noch ein Stück mehr "wir selbst" werden. Eben "zurück zu mir selber" gehen. Persönlichkeitsentwicklung sagt es = "ent - wickeln", das heißt für mich immer wieder ein paar Verstrickungen weniger.


Nehme mal das Bild dazu: Ein Wollknäuel und Du. Und nun bist Du darin eingewickelt. Zu oft hast Du Dich gedreht und Dir Runde für Runde noch eine Schicht von der Wollen um Dich gewickelt. Es anderen Menschen recht gemacht und Dich Ihnen zu liebe verbogen. Nun da Du es bemerkt hast, fängst Du Dich langsam an zu drehen in die andere Richtung. Du wickelst Dich wieder ab. Ja, genau, stelle es Dir vor.

Wie bei der Wolle würdest Du nicht jede einzelne Runde merken, wenn sie herunterfällt. Dafür ist die Wolle zu leicht. Mit der Zeit aber merkst Du, wie viel weniger Last zu tragen hast. Erst dann spürst Du die vielen Schichten, die fehlen.h


Dann kannst Du es sehen, fühlen und Dir fallen die vielen kleinen und großen Situationen auf, in denen Du es schon besser kannst.


In denen Du Dir schon etwas GUTES TUN kannst.


So, nun stehe auf und mache eine Kleinigkeit, die Dir GUT TUT. Warum? Weil Du es KANNST!


43 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Entscheidung

Ich glaube fest daran, dass der Schlüssel zum Erfolg die klare Entscheidung als Grundlage hat. Du musst nicht wissen, wie du etwas erreichst. Deine klare Entscheidung für (ja, nicht gegen das oder das

Dualität

Von allem ist immer beides da. Wie meine ich das? Es gibt Tag und Nacht. Es gibt hell und dunkel. Es gibt schön und nicht schön... Das könnte ich noch weiter ausführen, aber du weißt bestimmt, was i

Entspannte Tage

Ich wünsche dir und deiner Familie ein wunderschönes Weihnachtsfest voller kleiner und großer Glücksmomente! Denn es sind nicht die materiellen Geschenke, die zählen, sondern die Erinnerungen an gemei

bottom of page